This store requires javascript to be enabled for some features to work correctly.

Kundenservice: 0800 0060 986 (kostenlos aus allen deutschen Festnetzen)
Weinpicker.de

Crémant Brut Rosé - 0,75 L

Sonderpreis

Normaler Preis €16,70
(€22,27 / 1 l)
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Weinpicker.de
Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Willkommen bei den Schaumwein-Pionieren aus der Pfalz! Die Winterling-Familie macht schon Crémants, bevor es diese Edel-Prickler überhaupt in Deutschland gab. Nämlich seit 1982! Crémant wurde als Schaumwein-Art allerdings erst 2009 im deutschen Weingesetz verankert. Bis dahin nannten die Winterlings ihre Schaumweine halt einfach Sekt, hielten aber trotzdem die viel strengeren Crémant-Regeln bei der Produktion ein. Bis sich die Schäumer dann halt auch endlich offiziell Crémants nennen durften. Wenn das nicht mal echte Leidenschaft ist!

- Trinktemperatur - 5-7°C
- Alkohol - 12,5%
- Trinkgenuss nach Öffnung - Bis 3 Tage (gekühlt mit Sektverschluss)
- Trinktemperatur - 5-7°C
- Alkohol - 12,5%
- Trinkgenuss nach Öffnung - Bis 3 Tage (gekühlt mit Sektverschluss)

Sekt & Weingut Winterling

Crémant Brut Rosé 

PFALZ  /  DEUTSCHLAND

 

Was du vom Crémant 'Pinot Rosé Brut' erwarten kannst.

Jetzt einmal bitte gerade sitzen. Dieser Crémant hat es einfach verdient. Nicht nur wegen seiner wunderschönen blassrosa Farbe, sondern vor allem wegen der puren Eleganz die er ausstrahlt. Riechst du die zarten Waldbeeren und die verführerischen Orangenzesten? So gut! Und dann erst diese kühlen und mineralischen Noten und die würzige Frische am Gaumen! Eleganz in reinster Form!


Von wo kommt der Wein?

Die Pfälzer Winzer sind für ihre Experimentierfreude und ihren Innovationssinn bekannt. Die Basis hierfür bilden höchst unterschiedliche Böden sowie eine enorme Traubenvielfalt. Genau das ist auch gut so, denn die Pfalz ist eines der trockensten Weinanbaugebiete des Landes. Da braucht es schon viel Fingerspitzengefühl, um die richtigen Rebsorten in die richtigen Lagen zu pflanzen. Ein Fingerspitzengefühl, dass die Winterling-Familie seit jeher hat.


Es sind oft die Feinheiten...

Pinot Noir gilt als große Diva unter den Rebsorten. Sie mag es nicht zu warm und nicht zu kalt. Für sie darf es nicht zu nass, aber auch nicht zu trocken sein. Man muss sich also schon ordentlich um sie kümmern. Eben so wie es die Winterlings machen. Da versteht es sich von selbst, dass die Trauben dann auch noch von Hand gelesen werden. Und dass es sich dabei um beste Bio-Qualität handelt.